Holts Wondarwelt – Meine Erfahrung

Wenn ein Hobbybastler bessere diagnosen stellt als eine Meisterwerkstatt

    Inhaltsangabe
  1. Die Enttäuschung
  2. Die Lösung
  3. Die Ausführung
  4. Der Anschluss
  5. Fazit

Mein Auto hat mir bereits in den wenigen Monaten, in denen ich es besitze eine Gefühlsachterbahn beschert. Ich hoffe dass damit endgültig schluss ist und möchte auch schreiben wieso.

Die Enttäuschung

Ich hatte bereits vor einiger Zeit von der Werkstatt erzählt, die mir hoch und heilig versprochen hatte, dass die Zylinderkopfdichtung von meinem Auto intakt sei.

Das Auto hat aber immer noch die selben Symptome wie vorher gezeigt und diese wurden immer stärker. Als ich dann zu der Werkstatt gefahren bin und gefragt habe wieso ich das Problem denn nach knapp 400 Euro immer noch habe, haben die mir gesagt dass sie mir noch weiter helfen können und dass ich mich bei Honda melden soll.

Ich habe bei Honda angerufen und die gefragt, was denn eine Diagnose kosten würde und die meinten dass es mindestens vierstellig sein würde. Ich habe dann drauf verzichtet und meinen Bruder nach Rat gefragt.

Die Lösung

Er meinte, dass er immer noch davon ausginge, dass es an der Zylinderkopfdichtung liegt. Dann hat er mir ein Dichtmittel empfohlen. Holts Wondarwelt

Die Ausführung

Mein Bruder hat als erstes die gesamte Kühlflüssigkeit raus gelassen und danach ein wenig Wasser eingefüllt.

Danach wurde das Dichtmittel rein gegossen und mit einer Restladung Wasser abgeschlossen. Danach hat er mich gebeten sehr lange mit dem Auto mit möglichst wenig Drehzahl zu fahren.

Der Anschluss

Einen Tag später haben wir dann erneut die gesamte Kühlflüssigkeit aus dem Auto entnommen und es erneuert. Diesmal haben wir Holts Speedflush mit rein gegossen. In den nächsten Tagen werde ich das Kühlsystem ausspülen und es final neu auffüllen.

Fazit

Es kommt immer wieder vor, dass man mit Inkompetenz konfrontiert wird. Die Werkstatt in der ich gewesen bin hat trotz allen Werkzeugen und Hilfsmitteln nicht das ermitteln können, was mein Bruder mit bloßem Auge und seiner Erfahrung erkannt hat.

Die deutschen Autowerkstätte haben sowieso keinen guten Ruf und ich weiß jetzt auch warum! Mein Bruder hat das Problem mit 40 Euro gelöst, was die Werkstatt mit 400 nicht geschafft hat!

Themen

Autos Leben Meinung Vertrauen

Beitrag teilen

WhatsAppen

Folgen Sie uns